HKB - Boxer starteten in der Hansestadt Demmin

Im Rahmen des 28. Peenefestes starteten am 15. Juni 2019 mehrere Boxsportler der HKB - Vereine: VIP Boxing Demmin, BC Greifswald, PSV Rostock und Phoenix SV Stralsund bei einer Boxveranstaltung in Demmin. Die Veranstaltung wurde, wie bereits in den Vorjahren, vom Boxsportverein VIP Boxing Demmin in der Peene-Marina ausgerichtet. An der Veranstaltung beteiligten sich Boxsportler aus neun Vereinen. Es kam zu insgesamt 24 Wertungs- und Sparringskämpfen.

Zweite Austragung des Hanse Grand Prix Boxen

Die Universitäts- und Hansestadt Rostock war am 01. und 02. Juni 2019 Austragungsort des 2. Hanse Grand Prix Boxen. Der PSV Rostock veranstaltete in der OSPA-Arena das größte Boxsportevent in Mecklenburg-Vorpommern. Schirmherr des internationalen Boxturniers ist die Hanse Kooperation Boxen HKB. Die Turnierteilnehmer kamen aus ganz Deutschland sowie aus Russland, Dänemark und den Niederlanden. Gegenüber der Premiere im Vorjahr hat sich die Teilnehmerzahl bereits bei der zweiten Austragung mehr als verdoppelt.

2. Hanse Grand Prix Boxen 2019

36 Vereine aus Deutschland, Russland, Dänemark und den Niederlanden haben insgesamt 270 Boxsportler für die Teilnahme am 2. Hanse Grand Prix Boxen angemeldet. Die Wettkämpfe werden am 01. und 02. Juni 2019 in zwei Boxringen in der OSPA-Arena der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ausgetragen. Veranstalter des Turniers ist, wie bereits im letzten Jahr, der PSV Rostock. Schirmherr ist die Hanse Kooperation Boxen (HKB). Beginn der Veranstaltungen ist am ersten Wettkampftag - Samstag, 01.

Geht es noch ums Boxen?

Bild des Benutzers Ronny Poge

Im Oktober 2012 startete in der Hansestadt Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern) mit dem Queens Cup Boxen ein Frauenboxturnier das in kürzester Zeit weltbekannt wurde. Da das Frauenboxen ab diesem Jahr olympisch wurde und es nicht viele internationale Turniere für Frauen gab war die Beteiligung mit 116 Teilnehmerinnen aus 9 Ländern bereits bei der Premiere des Queens Cup enorm. 2013 nahm die Beteiligung, mit 132 Sportlerinnen aus 14 Ländern weiter zu. 2014 wurde dann auch der Deutsche Box-Sportverband DBV auf das Turnier aufmerksam und nahm mit seinen Nationalkadern teil.

47. Deutsche Juniorenmeisterschaften Boxen 2019

Vom 10. bis 13. April 2019 fanden auf der Insel Rügen (Mecklenburg-Vorpommern) die 47. Deutschen Juniorenmeisterschaften im Boxen statt. Veranstalter ist der Deutsche Box-Sportverband und Ausrichter ist der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern. Die Wettkämpfe wurden, wie bereits in den letzten zwei Jahren, im Ostseebad Binz ausgetragen. Bereits zum sechsten Mal in Folge war der Phoenix SV Stralsund ausrichtender Verein und sorgte für die Ausstattung der Wettkampfstätte sowie für die Unterbringung der Teilnehmer.

50. Internationaler Ostsee Pokal Boxen 2019

Vom 25. bis 27. April 2019 war die Hansestadt Stralsund wieder der Ausrichtungsort für das traditionsreichste Boxturnier Deutschlands, den Ostsee Pokal Boxen. 101 Teilnehmer der Altersklassen U13/U15 aus 9 Landesboxverbänden Deutschlands sowie aus Schweden, Holland, der Schweiz und der Tschechischen Republik nahmen an den Wettkämpfen teil. Beim Jubiläum, der fünfzigsten Austragung, starteten erstmals auch Boxerinnen der Altersklasse U15. An den drei Wettkampftagen kam es zu insgesamt 78 Wertungskämpfen und sechs Rahmenkämpfe.

2 x Gold + 2 x Silber bei der U17 DM 2019

Vier HKB - Boxer starteten bei den 47. Deutschen Juniorenmeisterschaften Anfang April im Ostseebad Binz. John Bielenberg (60kg) Olympia Lübeck und Santino Franke (70kg) SV Polizei Hamburg erkämpften sich die Meistertitel. Maxim Kaptil (52kg) SV Polizei Hamburg und Denniz Teetzen (+80kg) Phoenix SV Stralsund wurden Deutsche Vize-Meister. John Bielenberg wurde als Bester Boxer der Meisterschaften geehrt und Santino Franke wurde mit einem Pokal für den Besten Kampf ausgezeichnet. Eine super Bilanz für die HKB - Boxer in der Altersklasse U 17.

HKB - Teams in Stettin/Polen erfolgreich

Auf Einladung des BKS Skorpion Stettin reiste der Phoenix SV Stralsund, verstärkt mit Boxern aus Vereinen der Hanse Kooperation Boxen HKB, zu einem einwöchigen Trainingscamp mit offiziellen Wettkämpfen nach Stettin/Polen. Vom 25. bis 29. März gab es täglich gemeinsame Trainingseinheiten mit den Boxsportlern vom BKS Skorpion. Am 30. und 31. März folgten Vergleichskämpfe an denen sich auch Sportler aus weiteren Vereinen Polens, sowie aus Russland, Norwegen, Deutschland, der Ukraine und der Tschechischen Republik beteiligten. Es wurde an beiden Wettkampftagen in zwei Boxringen gekämpft.

HKB - Boxer starteten in der Hansestadt Demmin

Im Rahmen des 28. Peenefestes starteten am 15. Juni 2019 mehrere Boxsportler der HKB - Vereine: VIP Boxing Demmin, BC Greifswald, PSV Rostock und Phoenix SV Stralsund bei einer Boxveranstaltung in Demmin. Die Veranstaltung wurde, wie bereits in den Vorjahren, vom Boxsportverein VIP Boxing Demmin in der Peene-Marina ausgerichtet. An der Veranstaltung beteiligten sich Boxsportler aus neun Vereinen. Es kam zu insgesamt 24 Wertungs- und Sparringskämpfen.

Zweite Austragung des Hanse Grand Prix Boxen

Die Universitäts- und Hansestadt Rostock war am 01. und 02. Juni 2019 Austragungsort des 2. Hanse Grand Prix Boxen. Der PSV Rostock veranstaltete in der OSPA-Arena das größte Boxsportevent in Mecklenburg-Vorpommern. Schirmherr des internationalen Boxturniers ist die Hanse Kooperation Boxen HKB. Die Turnierteilnehmer kamen aus ganz Deutschland sowie aus Russland, Dänemark und den Niederlanden. Gegenüber der Premiere im Vorjahr hat sich die Teilnehmerzahl bereits bei der zweiten Austragung mehr als verdoppelt.

2. Hanse Grand Prix Boxen 2019

36 Vereine aus Deutschland, Russland, Dänemark und den Niederlanden haben insgesamt 270 Boxsportler für die Teilnahme am 2. Hanse Grand Prix Boxen angemeldet. Die Wettkämpfe werden am 01. und 02. Juni 2019 in zwei Boxringen in der OSPA-Arena der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ausgetragen. Veranstalter des Turniers ist, wie bereits im letzten Jahr, der PSV Rostock. Schirmherr ist die Hanse Kooperation Boxen (HKB). Beginn der Veranstaltungen ist am ersten Wettkampftag - Samstag, 01.

Geht es noch ums Boxen?

Bild des Benutzers Ronny Poge

Im Oktober 2012 startete in der Hansestadt Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern) mit dem Queens Cup Boxen ein Frauenboxturnier das in kürzester Zeit weltbekannt wurde. Da das Frauenboxen ab diesem Jahr olympisch wurde und es nicht viele internationale Turniere für Frauen gab war die Beteiligung mit 116 Teilnehmerinnen aus 9 Ländern bereits bei der Premiere des Queens Cup enorm. 2013 nahm die Beteiligung, mit 132 Sportlerinnen aus 14 Ländern weiter zu. 2014 wurde dann auch der Deutsche Box-Sportverband DBV auf das Turnier aufmerksam und nahm mit seinen Nationalkadern teil.

47. Deutsche Juniorenmeisterschaften Boxen 2019

Vom 10. bis 13. April 2019 fanden auf der Insel Rügen (Mecklenburg-Vorpommern) die 47. Deutschen Juniorenmeisterschaften im Boxen statt. Veranstalter ist der Deutsche Box-Sportverband und Ausrichter ist der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern. Die Wettkämpfe wurden, wie bereits in den letzten zwei Jahren, im Ostseebad Binz ausgetragen. Bereits zum sechsten Mal in Folge war der Phoenix SV Stralsund ausrichtender Verein und sorgte für die Ausstattung der Wettkampfstätte sowie für die Unterbringung der Teilnehmer.

50. Internationaler Ostsee Pokal Boxen 2019

Vom 25. bis 27. April 2019 war die Hansestadt Stralsund wieder der Ausrichtungsort für das traditionsreichste Boxturnier Deutschlands, den Ostsee Pokal Boxen. 101 Teilnehmer der Altersklassen U13/U15 aus 9 Landesboxverbänden Deutschlands sowie aus Schweden, Holland, der Schweiz und der Tschechischen Republik nahmen an den Wettkämpfen teil. Beim Jubiläum, der fünfzigsten Austragung, starteten erstmals auch Boxerinnen der Altersklasse U15. An den drei Wettkampftagen kam es zu insgesamt 78 Wertungskämpfen und sechs Rahmenkämpfe.

2 x Gold + 2 x Silber bei der U17 DM 2019

Vier HKB - Boxer starteten bei den 47. Deutschen Juniorenmeisterschaften Anfang April im Ostseebad Binz. John Bielenberg (60kg) Olympia Lübeck und Santino Franke (70kg) SV Polizei Hamburg erkämpften sich die Meistertitel. Maxim Kaptil (52kg) SV Polizei Hamburg und Denniz Teetzen (+80kg) Phoenix SV Stralsund wurden Deutsche Vize-Meister. John Bielenberg wurde als Bester Boxer der Meisterschaften geehrt und Santino Franke wurde mit einem Pokal für den Besten Kampf ausgezeichnet. Eine super Bilanz für die HKB - Boxer in der Altersklasse U 17.

HKB - Teams in Stettin/Polen erfolgreich

Auf Einladung des BKS Skorpion Stettin reiste der Phoenix SV Stralsund, verstärkt mit Boxern aus Vereinen der Hanse Kooperation Boxen HKB, zu einem einwöchigen Trainingscamp mit offiziellen Wettkämpfen nach Stettin/Polen. Vom 25. bis 29. März gab es täglich gemeinsame Trainingseinheiten mit den Boxsportlern vom BKS Skorpion. Am 30. und 31. März folgten Vergleichskämpfe an denen sich auch Sportler aus weiteren Vereinen Polens, sowie aus Russland, Norwegen, Deutschland, der Ukraine und der Tschechischen Republik beteiligten. Es wurde an beiden Wettkampftagen in zwei Boxringen gekämpft.

In dieser Gruppe wurden noch keine Fragen gestellt.
In dieser Gruppe wurde noch kein Wiki angelegt.

In dieser Gruppe wurden noch keine Umfragen gestartet.